Suche
Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:


Die Suche lieferte 116 Treffer.
1.) Unternehmensgruppe Dr. Eckert übernimmt Tabakwarenfachgeschäfte der Kleen-Gruppe
(Rubrik: News) - Johannes Freytag - 23.07.2019
Die Unternehmensgruppe Dr. Eckert GmbH übernimmt zum 1. September 2019 die Kleen Handels GmbH aus Viersen. Das Unternehmen betreibt bundesweit 32 Tabakwarenfachgeschäfte der Marke T.H. Kleen in Einkaufszentren und Bahnhöfen. Das Gesamtfilialnetz der Unternehmensgruppe Dr. Eckert wächst durch die Übernahme auf mehr als 350 Geschäfte an. Zur Unternehmensgruppe Dr. Eckert gehören Bahnhofsbuchhandlunge...
2.) Valora tagte mit Filialleitern und Franchise-Partnern in Sonthofen
(Rubrik: News) - Ralf Deppe - 07.06.2019
...s Kiosk, Convenience und Presse & Buch. Insgesamt nahmen rund 450 Personen teil. Im Rahmen der Kiosk-Tagung standen Branchenthemen der Industriepartner im Zentrum. Nach einem kurzen Rückblick auf 2018 wurden Umsatzchancen in den Sortimenten Tabakwaren, Presse und Food thematisiert, beispielsweise mit Sammelbildern und Neuerscheinungen, sowie verbesserte Impulswarenpräsentation und neue Sortimente. Ebenfalls auf der Agenda: Wachstumschancen für die Franchise-Partner durch Übernahme attraktive...
3.) BTWE wählt neues Präsidium
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 28.05.2019
Torsten Löffler ist zum Präsidenten des Bundesverbandes des Tabakwaren-Einzelhandels gewählt worden. Der Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Dr. Eckert, Stuttgart, folgt auf den im Herbst vorigen Jahres verstorbenen langjährigen Präsidenten Rainer von Bötticher. Löffler ist unlängst auch zum Vorstandsvorsitz...
4.) Lekkerland meldet leichten Umsatzverlust für 2018
(Rubrik: News) - Aynur Kaya - 08.05.2019
...ei rund 6,9 Mrd. Euro (2017: rund 7,6 Mrd. Euro) und das operative Ergebnis (EBIT) bei 77,4 Mio. Euro (2017: 79,0 Mio. Euro). In den anderen Ländern steigerte Lekkerland seinen Umsatz von 5,2 Mrd. Euro in 2017 auf 5,4 Mrd. Euro im Jahr 2018.Bei Tabakwaren sank der Umsatz der Lekkerland Gruppe um 3,1 Prozent auf 9,8 Mrd. Euro. In Deutschland ging der Tabakwarenumsatz um 7,4 Prozent auf 5,8 Mrd Euro zurück. Verluste verzeichnete das Unternehmen auch im Bereich Food/Non-Food. Hier ging der Umsatz u...
5.) Neue Aussteller auf der InterTabac
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 15.03.2019
... 2019 präsentieren, die vom 20. bis zum 22. September stattfinden wird.„Die Anforderungen an den Fachhandel, sein Sortiment immer aktuell zu gestalten und sinnvoll zu erweitern, sind enorm gewachsen”, erklärt Steffen Kahnt vom Bundesverband des Tabakwaren-Einzelhandels (BTWE). Der Handel sehe sich einem erweiterten Markt gegenüber, auf den man sich mit einem Messebesuch optimal einstellen könne.
6.) Presseumsatz im Grosso um 6,6 Prozent gesunken
(Rubrik: News) - Stefan Golunski - 01.03.2019
... teilte der Bundesverband Presse-Grosso in Köln mit. Nur wenig glimpflicher fiel der Umsatzrückgang im Gesamtgeschäft des Presse-Grossos aus. Dieses umfasst neben Presse verschiedene pressenahe Produkte wie Sammelbilder und Kataloge, nicht aber Tabakwaren und ähnliches, die von vielen Pressegroßhandlungen ebenfalls vertrieben werden. Der Gesamtumsatz 2018 erreichte 1,915 Mrd. Euro und lag damit um 5,5 Prozent unter der Marke von 2017. Die Umsatzangaben beziehen sich auf den Handel zwischen dem P...
7.) Vertragsverlängerung: Lekkerland beliefert weiterhin OMV-Tankstellen
(Rubrik: News) - Aynur Kaya - 17.01.2019
...schaft OMV und Lekkerland Deutschland setzen ihre Partnerschaft fort. Wie in den vergangenen 15 Jahren auch wird Lekkerland wie bisher die OMV-Tankstellen mit dem gesamten Produktportfolio von Tiefkühl- und Frische-Produkte, Süßwaren, Getränke, Tabakwaren über electronic value (e-va) bis zu Öle und Schmierstoffe beliefern. Darüber hinaus wurde ein Ausbau der Zusammenarbeit im Bereich Foodservice vereinbart. Beliefert werden rund 210 Tankstellen. Die OMV Deutschland mit Unternehmenssitz in Burgha...
8.) Zigarettenabsatz gesunken, Tabakwarenabsatz gestiegen
(Rubrik: News) - Stefan Golunski - 14.01.2019
In Deutschland ist im vergangenen Jahr der Absatz der versteuerten Zigaretten gegenüber 2017 um 1,9 Prozent gesunken. Dies teilte das Statistische Bundesamt mit. Wie die Behörde ausführte, nahm dagegen die versteuerte Menge anderer Tabakwaren im Vergleich zum Vorjahr zu. So stieg die Menge des versteuerten Feinschnitttabaks um 0,2 Prozent, der Absatz von Zigarren und Zigarillos legte sogar um 6,5 Prozent zu. Die Verkaufsmenge an Pfeifentabak – wozu auch Wasserpfeifentabak und neuart...
9.) Pressehändler auf neuen Wegen
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 23.11.2018
...n Geschäft in der nordhessischen Kleinstadt mit 8.500 Einwohnern ist in erster Linie als Buchhandlung, auch wenn Presse mit mehr als 400 verschiedenen Titeln eine wichtige Rolle spielt. Typische Sortimente des inhabergeführten Pressehandels wie Tabakwaren, Süßigkeiten, Lotto-Toto oder Getränke zählen bei ihm aber nicht zum Sortiment. Als Buchhändler trifft der digitale Wandel Frühauf besonders hart – wahrscheinlich sogar stärker als den typischen Pressehändler. Wie er sich aber dem schleichenden...
10.) Presse-Grosso-Unternehmen SZZ und KFS fusionieren
(Rubrik: News) - Stefan Golunski - 09.11.2018
...werden. Die Geschäftsführung der neuen Gesellschaft übernehmen Jürgen Kieslich und Holger Kossmann (Bild unten rechts). Hans Helfferich, Geschäftsführer der heutigen SZZ, wird als Geschäftsführer der SZZ-Tochtergesellschaft Paul Stephan für das Tabakwaren- und Convenience-Geschäft verantwortlich zeichnen. Frank Nolte, Geschäftsführer bei KFS und 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Presse-Grosso, steht der neuen SZZ als Gesellschaftervertreter von KFS ebenfalls vor Ort zur Verfügung. „Mein Reutli...
Gefunden: 116 | Ergebnisse: 1 - 10
« vorherige Seite [ 1 2 3 ... 10 11 12 ] nächste Seite »

Zeitschriften-Suche




Weitere Publikationen des Verlages