Suche
Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:


Die Suche lieferte 170 Treffer.
1.) MAZ-Chefredakteur heißt Henry Lohmar
(Rubrik: News) - Anja Lüth - 25.10.2019
...hmar hat wichtige Impulse bei der Entwicklung der MAZ zu einer digitalen Regionalzeitungsmarke gegeben. Er wird die Märkische Allgemeine auf ihrem eingeschlagenen Weg in der Transformation gemeinsam mit seinem Team weiter voranbringen."Lohmar ist studierter Politologe. Er hat 1997 ein Volontariat bei der MAZ absolviert, wurde 1998 erst Politikredakteur und ab 2011 Ressortleiter Politik. Im Jahr 2013 folgte die Berufung als Mitglied in die Chefredaktion.
2.) Rheinische Post benennt neuen Chefredakteur
(Rubrik: News) - Wolfgang Rakel - 30.08.2019
...eregelung wurde zunächst nicht kommuniziert. Vor seiner Zeit in Bremen wirkte Döbler zehn Jahre beim Tagesspiegel in Berlin, unter anderem als Mitglied der Chefredaktion. Weitere Stationen waren Reuters und die Deutsche Presse-Agentur. Döbler ist studierter Betriebswirt und Absolvent der Henri-Nannen-Schule, an der er auch regelmäßig lehrt."Moritz Döbler ist ein profilierter, erfahrener Journalist mit unternehmerischer Denke", sagt Johannes Werle, Vorsitzender der Geschäftsführung der Rheinische...
3.) Kinder lesen am liebsten Gedrucktes
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 06.08.2019
76 Prozent der Kinder zwischen vier bis 13 Jahren lesen Bücher, Zeitschriften, Magazine oder Comics. Damit interessieren sich zwei Prozentpunkte mehr als im Vorjahr für das Lesen. Das ist ein Ergebnis der dritten Auflage der Kinder-Medien-Studie, die heute in Berlin vorgestellt wurde. Nach dem Ansehen von Filmen oder Fernsehsendungen sowie dem Nutzen von Audio-Angeboten stehen die Printprodukte damit auf dem dritten Rang der beliebtesten Mediengattungen bei der jungen Zielgruppe.Laut der...
4.) Einzelhandel setzt auf mobile Technologien
(Rubrik: News) - Anja Lüth - 29.07.2019
...waltung sowie freiverfügbares Internet – im Einzelhandel sind mobile Technologien weit verbreitet. Das ergab eine internationale Umfrage, die der Apple-Gerätemanagement-Experte Jamf unter 700 IT-Entscheidern aus dem Einzelhandel befragt hat. Die Studie wurde in Deutschland, den USA, Großbritannien, Japan, Frankreich und Australien durchgeführt.So gaben 99 Prozent aller befragten Einzelhändler an, dass sie mindestens eine mobile Technologie in den Geschäften implementiert haben. Zwei Drittel der...
5.) Stationärer Handel meist erste Anlaufstelle für Gutscheinkarten
(Rubrik: News) - Wolfgang Rakel - 26.07.2019
Eine aktuelle Studie hat gezeigt, dass Gutscheinkarten von 61 Prozent der Käufer im stationären Handel erworben werden. In einer Online-Umfrage im Auftrag von epay, einem Anbieter von Gutschein- und Prepaid-Produkten, bei der 1.000 Personen online befragt wurden, gab...
6.) Welche Stadt- und Landkreise die größte Kaufkraft anziehen
(Rubrik: News) - Wolfgang Rakel - 26.07.2019
...achfragepotenzial in einem Stadt- oder Landkreis ermittelt.Das höchste durchschnittliche Ausgabepotenzial der Menschen für den Einzelhandel am Wohnort weist der Stadtkreis München auf. Die Einzelhandelskaufkraft von 7.694 Euro pro Jahr liegt laut Studie 30 Prozent über dem Bundesdurchschnitt. Schlusslicht der 401 deutschen Stadt- und Landkreise ist der Stadtkreis Gelsenkirchen, wo den Menschen durchschnittlich 4.881 Euro pro Kopf für ihre Ausgaben im Einzelhandel zur Verfügung stehen.Bei der Geg...
7.) Falkemedia und NOZ kooperieren
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 28.06.2019
... Verlagshäuser. Falkemedia würde die bislang in einer eigenständigen Gesellschaft angesiedelten Regionalmedien einbringen. Zur Falkemedia Stadtmagazine GmbH gehören die kostenlosen Magazine Kielerleben, Rendsburgerleben und Fiete, ein Magazin für Studierende. Andere Produkte von Falkemedia wie die Technik- oder Food-Magazine (u.a. Mac Life, Digital Photo, Mein Zaubertopf, Landgenuss) sollen ausdrücklich nicht in das Gemeinschaftsunternehmen eingebracht werden.In der magazin media:nord GmbH, eine...
8.) "Es wird gestohlen, was nicht niet- und nagelfest ist"
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 25.06.2019
...“, erklärt Frank Horst, Sicherheitsexperte vom EHI, „trotz aufwändiger Präventivmaßnahmen summieren sich die Verluste in 2018 auf 4,3 Mrd. Euro.“ Nach 4,1 Mrd. Euro im Jahr zuvor bedeutet das eine Steigerung von fast 5 Prozent, hat das EHI in der Studie „Inventurdifferenzen 2019“ ermittelt. Von den 4,3 Mrd. Euro entfallen rund 3,75 Mrd. Euro auf Diebstahl, davon rund 2,38 Mrd. Euro auf Diebstähle durch Kunden. Den eigenen Mitarbeitern/innen werden gut eine Milliarde angelastet, und Lieferanten s...
9.) Studie: Paketmarkt gewinnt weiterhin an Bedeutung
(Rubrik: News) - Johannes Freytag - 21.06.2019
240 Milliarden Euro schwer ist der weltweite Paketmarkt laut einer neuen Studie von McKinsey. Für die Analyse mit dem Titel „The endgame for postal networks. How to win in the age of e-commerce“ hat die Unternehmensberatung die Paketmärkte in 17 Ländern untersucht und bekannte Megatrends mit neuen Zahlen untermauert. Allen v...
10.) BfTG erinnert am Weltasthmatag an Studie, die zum Umstieg auf E-Zigaretten rät
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 07.05.2019
...t leiden unter Asthma. 1.000 Patienten sterben täglich an den Folgen der chronisch entzündlichen Erkrankung der Atemwege. So steht es im 2018 vorgestellten Global Asthma Reports.Das Bündnis für Tabakfreien Genuss (BfTG) nutzt den Tag, um auf eine Studie aufmerksam zu machen, die schon vor drei Jahren 2016 zeigte, welche Verbesserungen für asthmatische Raucher ein Umstieg auf E-Zigaretten zur Folge hat. Die Studie unter der Leitung von Prof. Riccardo Polosa, Direktor des Instituts für Innere Medi...
Gefunden: 170 | Ergebnisse: 1 - 10
« vorherige Seite [ 1 2 3 ... 10 ... 16 17 ] nächste Seite »

Fototipps



Inhalt | Bestellung


Zeitschriften-Suche


Der Wegweiser zum erfolgreichen Presseverkauf