Suche
Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:


Die Suche lieferte 181 Treffer.
1.) Südwestdeutsche Medienholding verfolgt neue strategische Ziele
(Rubrik: News) - Wolfgang Rakel - 11.10.2019
...ze hat nun eine neue Unternehmensstrategie vorgestellt, die sich auf „Wachstum, den Ausbau digitaler Angebote und eine wettbewerbsfähigere Aufstellung“ konzentriert, wie es in einer Mitteilung heißt. Man reagiere damit auf die rückläufigen Print-Auflagen und Einbrüche im Werbemarkt.Als Ziele der neuen Strategie werden „hohe Qualität, langfristige Wirtschaftlichkeit und konsequente Kundenorientierung“ genannt. Ein Mittel dazu soll eine verstärkte bereichs- und standortübergreifende Zusammenarbeit...
2.) Axel Springer verordnet Printbereichen einen Sparkurs
(Rubrik: News) - Wolfgang Rakel - 01.10.2019
...nellen, markenübergreifenden Sport-Kompetenzzentrum heraus entstehen.Axel Springer, dessen Hauptaktionär künftig (sofern alle Freigaben erfolgen) der US-Finanzinvestor KKR ist, schrumpft seinen Printbereich damit weiter zusammen. Ohnehin war die Auflagenentwicklung bei Bild, Welt & Co. in den vergangenen Jahren durchweg rückläufig. Das spiegelte sich auch in der Entwicklung des Printumsatzes von Springer wieder: Seit 2011 hat er sich mehr als halbiert. Der Fokus liegt stattdessen auf den Dig...
3.) Objektgruppencheck: Vierwöchentliche TV-Programmzeitschriften legen zu
(Rubrik: News) - Stefan Golunski - 06.09.2019
Die Objektgruppe der TV-Programmzeitschriften blieb von der rückläufigen Entwicklung, die den Pressevertriebsmarkt seit Jahren kennzeichnet, im zweiten Quartal 2019 nicht verschont. Der Rückgang der Verkaufsauflagen dieser Titel betrug in der Summe 5,1 Prozent – was kaum besser ist als die Entwicklung der Verkaufsauflagen der Publikumszeitschriften insgesamt, die um 5,2 Prozent zurückgingen. Gleichwohl bleiben die TV-Programmzeitschriften eine tragende Säul...
4.) Tageszeitungen in Österreich: Verkaufsentwicklung im 1. Halbjahr 2019
(Rubrik: News) - Wolfgang Rakel - 22.08.2019
...er Nachrichten 2.028 0,5%2,8% Die Presse 2.808 1,0%4,1% Vorarlberger Nachrichten 576 -6,3%1,0% Der Standard 2.484 1,8%4,4% Österreich 7.729 43,1%29,2% Neue Vorarlberger Tageszeitung 122 0,0%1,8% Quelle: Österreichische Auflagenkontrolle, 1. Halbjahr 2019 Verkaufsentwicklung österreichischer Tageszeitungen im Einzelhandel im 1. Halbjahr 2019 (Sonntagsausgabe) table.tableizer-table { font-size: 10px; border: 1px solid #CCC; font-family: Verdana, Geneva...
5.) Premium-Frauenzeitschriften verlieren im Einzelverkauf
(Rubrik: News) - Stefan Golunski - 09.08.2019
...n Klassiker – also die 14-täglich erscheinenden Frauenzeitschriften – belegen (gemessen an der Verkaufsauflage) drei der vier obersten Plätze in der 11 Titel umfassenden neuen Untergruppe. Die meisten davon haben im Vergleich zum zweiten Quartal Auflagenrückgänge beim Verkauf zu verzeichnen. In der Summe ging der Verkauf um 11 Prozent zurück, der Einzelverkauf sogar um 17 Prozent.Spitzenreiter im Einzelverkauf ist Brigitte von Gruner + Jahr, und dies ungeachtet von Absatzverlusten von 15 Prozent...
6.) Gruner + Jahr gibt Nido auf
(Rubrik: News) - Stefan Golunski - 06.06.2019
...ektive zu bieten. Zuletzt betrug der Einzelverkaufspreis von Nido 5,90 Euro. Von 2010 an erschien Nido monatlich, im Sommer 2017 stellte der Verlag die Erscheinungsweise auf zweimonatlich um. Im Juli 2017 entzog Gruner + Jahr den Titel zudem der Auflagenkontrolle durch die IVW. Ausweislich der letzten IVW-Auflagenmeldung für Nido aus dem zweiten Quartal 2017 erzielte der Titel seinerzeit eine Abo-Auflage von rund 11.000 Exemplaren, weitere knapp 12.000 Stück wurden im Einzelverkauf abgesetzt. Zu...
7.) WAZ erscheint zu Ostern als gedruckte Sonntagsausgabe
(Rubrik: News) - Wolfgang Rakel - 17.04.2019
Die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) zählt zu den namhaften und auflagenstarken Regionalzeitungen Deutschlands. Lange Zeit gab es sie von Montag bis Samstag, jedoch ohne eine Sonntagsausgabe. Mitte 2016 wurde diese Lücke zumindest mit einer digitalen Sonntagsausgabe gefüllt. Zu Ostern kommt nun erstmals eine gedruckt...
8.) Ungewisse Zukunft für deutsche National Geographic
(Rubrik: News) - Wolfgang Rakel - 03.04.2019
...n Print-Publikationen werde auch durch Internet- und TV-Angebote nicht kontrolliert. Mundt dazu: "Wie andere Printmedien verzeichnen die klassischen Wissensmagazine aufgrund der allgemeinen Änderungen im Mediennutzungsverhalten seit Jahren einen Auflagenrückgang. Die Ermittlungen haben aber gezeigt, dass Internetangebote kein unmittelbares Ersatzangebot für die Leser der klassischen Magazine bieten."Zudem sei es G+J in der Vergangenheit immer wieder gelungen, Preiserhöhungen für National Geograp...
9.) Die Welt mit neuer Vertriebsstrategie
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 29.03.2019
...ebot der Welt nur noch auf die Kanäle setzen, von denen auch Vertriebseinnahmen zu erwarten sind. Das heißt, zusätzlich zum Ausbau der digitalen Abo-Angebote konzentriert sich Springer für die Welt auf den Einzelverkauf und die Abo-Auflage. "Auf Auflagenbestandteile, die sich nicht rechnen, wird das gedruckte Angebot von Montag bis Samstag verzichten. Gleichzeitig werden reine Marketing-Aktivitäten konsequent auf das Angebot am Sonntag fokussiert, da mit Welt am Sonntag die für die Vermarktung b...
10.) Fit for Fun feiert 25-jähriges Bestehen mit einer Preissenkung
(Rubrik: News) - Stefan Golunski - 21.03.2019
...von der Verlagsgruppe Milchstraße 1994 in Hamburg gegründet (rechts die erste Ausgabe). Hubert Burda beteiligte sich 1995 an dem Unternehmen und übernahm es 2004 schließlich komplett. Mitte der 90er-Jahre erreichte Fit for Fun zeitweilig Verkaufsauflagen um die 400.000 Exemplare. Im vierten Quartal 2018 lag der Einzelverkauf bei durchschnittlich knapp 30.000 Exemplaren je Folge, im Abonnement wurden rund 20.000 Stück abgesetzt.
Gefunden: 181 | Ergebnisse: 1 - 10
« vorherige Seite [ 1 2 3 ... 10 ... 18 19 ] nächste Seite »

Zeitschriften-Suche




Weitere Publikationen des Verlages