ANZEIGE

News

AWA: Landlust gewinnt 740.000 Leser hinzu

Viele in der Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse AWA erfassten Printmedien konnten in diesem Jahr im Vergleich zu 2012 ihre Reichweite steigern oder stabil halten. Von den 240 Einzeltiteln und Belegungseinheiten, die bei der Reichweitenbilanz der Zeitschriften berücksichtigt werden, konnten 45 Titel zulegen; 102 Titel liegen auf Vorjahresniveau. 93 Titel und -Belegungseinheiten mussten indes im Vergleich zum Vorjahr Reichweiteneinbußen hinnehmen. Knapp Dreiviertel der bilanzierten Verluste entfallen auf drei Segmente: Programmpresse, wöchentliche Frauenzeitschriften und Zeitschriften zu digitalen Technologien.

Gleichzeitig mehr als 20 Titel in der aktuellen AWA ein Allzeit-Hoch, unter andere GALA, IN, INTOUCH, VIEW, TV DIGITAL und TV14, COSMOPOLITAN und IN STYLE, NEON und SPIESSER. Zudem weist die AWA für den Dauerbrenner LANDLUST erneut ein deutliches Wachstum aus. Mit 3,75 Mio. Lesern konnte das Magazin im Vergleich zum vergangenen Jahr rund 740.000 Leser hinzugewinnen. LANDLUST schafft damit erstmals den Sprung in die Top-Ten der reichweitenstärksten Kaufzeitschriften in Deutschland.

Mehr Informationen zu den AWA-Ergebnissen bietet der Branchendienst NEW BUSINESS am kommenden Montag in seiner neuen Ausgabe.


zurück

(fm) 04.07.2013





Fototipps



Inhalt | Bestellung


Zeitschriften-Suche


Der Wegweiser zum erfolgreichen Presseverkauf