News

BERLINER MORGENPOST kommt mit Tabloid-Ausgabe

Nach Tabloid-Versionen in begrenzten Vertriebsgebieten von BILD, WELT und WamS startet Axel Springer nun auch eine kompakte Ausgabe der BERLINER MORGENPOST. Das allerdings vorerst in einem begrenzen Zeitraum: vom 15. August, vier Wochen vor der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus, bis zur Regierungsbeildung im Herbst. Als „Zeitung zur Wahl“ will die BERLINER MORGENPOST KOMPAKT, die wichtigsten politischen Wochen des Jahres in Berlin begleiten.

Die BERLINER MORGENPOST KOMPAKT soll montags bis freitags erscheinen und 44 bis 48 Seiten umfassen, die aus der regulären BERLINER MORGENPOST übernommen werden. Erhältlich ist die Tabloid-Ausgabe ausschließlich im Einzelverkauf, sie kostet wie die Broadsheet-Ausgabe 90 Cent.

Die BERLINER MORGENPOST will mit dieser Aktion "eine jüngere, urbane Zielgruppe" ansprechen.


zurück

(fm) 11.08.2011






Zeitschriften-Suche




Weitere Publikationen des Verlages