ANZEIGE

News

Zeit Verbrechen erhöht Frequenz auf vier Ausgaben pro Jahr

Das Kriminalmagazin Zeit Verbrechen erhöht seine Erscheinungsfrequenz: Nach großen Verkaufserfolgen im vergangenen Jahr erscheint das Magazin aus dem Zeit Verlag 2020 viermal statt bisher zweimal jährlich. Bereits im Herbst 2019 wurde die Druckauflage angesichts des stark wachsenden Einzelverkaufs von 65.000 auf 90.000 Exemplare erhöht und das Magazin zusätzlich im Abonnement angeboten.

Der gleichnamige Podcast gehört mit mittlerweile rund 700.000 Downloads pro Folge zu den erfolgreichsten Podcasts in Deutschland und belegt regelmäßig Platz 1 in den Charts. Er wurde außerdem jüngst mit dem Lead Award in Gold ausgezeichnet. Die Köpfe hinter dem Podcast sind Sabine Rückert, stellvertretende Chefredakteurin der Zeit, und Andreas Sentker, geschäftsführender Redakteur der Zeit. 2020 sind mehrere Podcast-Live-Events geplant. Bereits zwei Live-Aufzeichnungen in Hamburg und Berlin waren im Vorjahr auf große Resonanz gestoßen und in wenigen Stunden ausgebucht.

Am 13. Februar 2020 erscheint zudem zudem das große Zeit Verbrechen Fan-Buch zum Podcast mit exklusivem Hintergrundmaterial zu den zehn wichtigsten Kriminalfällen in Deutschland.


zurück

(rd) 09.01.2020





Fototipps



Inhalt | Bestellung


Zeitschriften-Suche


Der Wegweiser zum erfolgreichen Presseverkauf