News

Neues Fußball-Magazin angekündigt

Ab Februar 2020 wird es in Deutschlands Presseregalen ein neues Fußball-Magazin geben. Die Mediengruppe ProSiebenSat.1 hat angekündigt, die Marke Life After Football aus den Niederlanden nach Deutschland zu holen. Hierzulande soll Life After Football als Hochglanzmagazin mit einem Verkaufspreis von acht Euro erscheinen. Für die erste Ausgabe ist eine Druckauflage von 40.000 Exemplaren geplant. Das Heft soll daraufhin alle zwei Monate erscheinen.

Inhaltlich beschäftigt sich Life After Football mit dem „Leben abseits des Fußballplatzes“ und dem „Leben nach der Fußballkarriere“. Fußballer, Influencer und Branchengrößen sollen in Interviews und Artikeln Einblicke in ihr Leben geben. Der Sport werde auch im Kontext von Mode, Fankultur, Design, Kunst, Musik, Reisen, Gesundheit und Food thematisiert.

Life After Football wurde 2006 von dem ehemaligen niederländischen Fußballprofi Regi Blinker und dem Unternehmer Soufian Asafiati gegründet. Blinker spielte zwischen 1986 und 2002 in der ersten und zweiten Spielklasse in den Niederlanden und zwischenzeitlich auch in England und Schottland. Mit Feyenoord Rotterdam gewann er einmal die Meisterschaft und viermal den nationalen Pokal.


zurück

(wr) 02.12.2019





Fototipps



Inhalt | Bestellung


Zeitschriften-Suche


Der Wegweiser zum erfolgreichen Presseverkauf