ANZEIGE

News

MOPO-Sonderausgabe zum 70. Geburtstag

Die Hamburger Morgenpost (MOPO) bringt anlässlich ihres 70-jährigen Bestehens am 16. September eine 56-seitige Sonderbeilage in den Handel. Wie in der Zeit ihrer Gründung erscheint die Sonderausgabe im Großformat.

Inhaltlich kommen langjährige und ehemalige Mitarbeiter zu Wort, darunter der frühere MOPO-Chefredakteur und heutige Springer-Vorstandschef Dr. Mathias Döpfner. Zudem gratulieren zahlreiche Hamburger Politiker, Prominente und Sportler der Morgenpost zu ihrem Jubiläum.

„Sieben Jahrzehnte über das zu berichten, was die Stadt bewegt und sich dabei immer wieder selbst neu zu erfinden – das geht nur mit viel Leidenschaft und Herzblut. Die Sonderbeilage gibt aus vielen Perspektiven Einblicke in unsere turbulente Geschichte“, sagt Chefredakteur Frank Niggemeier.

Am Point of Sale wird die Hamburger Morgenpost mit aufmerksamkeitsstarken Marketingmaßnahmen beworben. Auch wird die Einzelverkaufsauflage erhöht.


zurück

(ak) 13.09.2019





Fototipps



Inhalt | Bestellung


Zeitschriften-Suche


Der Wegweiser zum erfolgreichen Presseverkauf