ANZEIGE

News

Reisemagazine: Tagesspiegel Berlin kommt mit 48 Stunden

Unter dem Motto "Halle statt Malle" erweitert die Berliner Tageszeitung Tagesspiegel das Portfolio der erfolgreichen Freizeit-Magazine. Der neue Titel 48 Stunden. Kleine Reisen in Städte rund um Berlin präsentiert 16 größere und kleinere Städte, die von Berlin aus in drei Stunden mit dem Zug zu erreichen sind.

Julia Scholz, Leitung Handel und Nationalvertrieb im Verlag Der Tagesspiegel, sagt: "In Zeiten, in denen viele Menschen selbstkritisch darüber nachdenken, wie oft und weit man fliegen sollte, in denen gleichzeitig aber Wochenendausflüge und kleine Reisen eine willkommene Erholungspause im Arbeitsleben geworden sind, wollen wir z. B. das aufblühende Leipzig, die aufregendsten Brauereien von Bamberg, das Rostock der Seemänner und viele weitere besondere Reiseziele vorstellen, die gar nicht so weit weg sind."

48 Stunden erscheint im Großraum Berlin am 30. August und kostet 9,80 Euro. Bundesweit wird der Titel im Travel Retail an Bahnhöfen und Flughäfenl erhältlich sein. 48 Stunden startet zunächst als One Shot, soll aber bei Erfolg häufiger erscheinen.


zurück

(rd) 21.08.2019





Fototipps



Inhalt | Bestellung


Zeitschriften-Suche


Der Wegweiser zum erfolgreichen Presseverkauf