News

Drei Lokalausgaben des Darmstädter Echo zusammengelegt

Beim Darmstädter Echo wurden die drei Lokalausgaben Bürstädter Zeitung, Lampertheimer Zeitung und Starkenburger Echo fusioniert. Der Verlag VRM teilt mit, dass die drei ursprünglichen Zeitungen bestehen bleiben, nun aber den Übertitel Bergsträßer Echo tragen. Die Umfänge der Bergsträßer Ressorts sollen gleich bleiben und um zusätzliche Inhalte aus der Region ergänzt werden. Die Redaktionen der drei Titel wurden bereits im April zu einer Gemeinschaftsredaktion am Standort Heppenheim gebündelt.

Die Bürstädter Zeitung, die Lampertheimer Zeitung und das Starkenburger Echo erreichen laut Verlagsangaben werktags eine verkaufte Auflage von rund 8.000 Exemplaren und am Samstag eine verkaufte Auflage von rund 8.600 Exemplaren (Zahlen für das 2. Quartal 2018).


zurück

(wr) 08.07.2019






Zeitschriften-Suche




Weitere Publikationen des Verlages