News

Gruner + Jahr gibt Nido auf

Die Elternzeitschrift Nido aus dem Verlag Gruner + Jahr, Hamburg, wird mit der Folge 4/2019, die am 19. Juli erscheinen wird, eingestellt. Dies meldete Spiegel Online unter Berufung auf G+J-Sprecher Frank Thomsen.

Nach seiner Aussage reichen die Vertriebs- und Anzeigenerlöse von Nido, das im April 2009 zum Einzelverkaufspreis von 3,90 Euro auf den Markt kam, nicht hin, um der Zeitschrift eine wirtschaftliche Perspektive zu bieten. Zuletzt betrug der Einzelverkaufspreis von Nido 5,90 Euro.

Von 2010 an erschien Nido monatlich, im Sommer 2017 stellte der Verlag die Erscheinungsweise auf zweimonatlich um. Im Juli 2017 entzog Gruner + Jahr den Titel zudem der Auflagenkontrolle durch die IVW.

Ausweislich der letzten IVW-Auflagenmeldung für Nido aus dem zweiten Quartal 2017 erzielte der Titel seinerzeit eine Abo-Auflage von rund 11.000 Exemplaren, weitere knapp 12.000 Stück wurden im Einzelverkauf abgesetzt. Zur Höhe der aktuellen Verkäufe von Nido machte der Verlag keine Angaben.


zurück

(sgo) 06.06.2019






Zeitschriften-Suche




Weitere Publikationen des Verlages