ANZEIGE

News

Schlusspfiff für Fußball Bild

Nach Abschluss der Hinrunde der aktuellen Fußballbundesliga-Saison wird die Axel Springer SE ihre sechsmal wöchentlich erscheinende Zeitung Fußball Bild einstellen. Die letzte Ausgabe von Fußball Bild erscheint demnach am 24. Dezember dieses Jahres.

Fußball Bild ist eine tolle Zeitung, das wurde uns in der Marktforschung und durch Rückmeldungen aus der Fußball-Branche eindrucksvoll bestätigt. Leider mussten wir nach fast zwei Jahren feststellen, dass wir gemeinsam viel gelernt und erreicht haben, aber Fußball Bild nach unseren hohen wirtschaftlichen Maßstäben unter unseren Erwartungen geblieben ist“, sagte Carolin Hulshoff-Pol, Verlagsleiterin der Bild-Gruppe, zu der Entscheidung. „Viele fußballbegeisterte Leser in Deutschland lesen täglich weiter Bild. Ich danke allen Kolleginnen und Kollegen, die sich jeden Tag mit großer Leidenschaft dafür eingesetzt haben. Schlimmer als das Aus von Fußball Bild wäre, wenn wir es nicht versucht hätten. Wir werden auch weiterhin den Mut und die Ideen haben, neue Dinge auszuprobieren.“

Offenbar konnten auch mehrfache Preiserhöhungen die Profitabilität von Fußball Bild nicht sichern: Anfangs kostet das Blatt einen Euro im Einzelverkauf, in diesem Jahr wurde der Verkaufspreis zweimal angehoben auf zuletzt 1,50 Euro.

Die tägliche Fußballzeitung von Bild startete nach einem Testlauf in München und Stuttgart am 20. Januar 2017 in ganz Deutschland. Fußball Bild wird vom redaktionellen Kompetenzcenter Sport der Bild-Gruppe hergestellt und fasst Montag bis Samstag die umfassende Fußball-Berichterstattung von Bild, der 23 Bild-Regionalausgaben und der digitalen Bild-Angebote zusammen.


zurück

(uk) 09.11.2018






Zeitschriften-Suche




Weitere Publikationen des Verlages