ANZEIGE

News

Österreichische AUTOREVUE inhaltlich und optisch aufpoliert

Die Verlagsgruppe News, Wien, hat ihr monatliche erscheinendes Automobilmagazin AUTOREVUE inhaltlich und gestalterisch verbessert. Seit der am 22. Mai erschienenen Folge 6/2015 präsentiert die Zeitschriften sich mit einem luftigeren Layout, einem größeren Format sowie auf höherwertigem Papier. Zugleich wurde der Umfang um 20 Seiten erweitert.

Die AUTOREVUE wurde 1965 gegründet und erreichte laut Österreichischer Auflagenkontrolle im zweiten Halbjahr 2014 einen Verkauf von durchschnittlich knapp 46.000 Exemplaren je Folge. Davon wurden gut 23.000 Exemplare via Abonnement und weitere 9.634 Exemplare im Einzelverkauf abgesetzt. Der Einzelverkaufspreis der AUTOREVUE beträgt 3,90 Euro.


zurück

(sgo) 26.05.2015





Fototipps



Inhalt | Bestellung


Zeitschriften-Suche


Der Wegweiser zum erfolgreichen Presseverkauf