News

DIE ZEIT Hamburg gestartet

Heute ist der Hamburger Regionalteil der ZEIT erschienen. Das eigenständige Buch mit 14 Seiten macht mit einem Schwan im Sonnenaufgang auf der Kleinen Alster auf. ZEIT-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo schreibt in einem Gruß an die Leser, der Hamburg-Teil solle „ein Blatt werden für Menschen, die keine Zeit haben für eine tägliche Zeitung, aber einmal die Woche das Wichtigste aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Kultur erfahren wollen […].“

Die wichtigsten Inhalte werden auf der Titelseite der ZEIT angekündigt: Ein Gespräch zwischen den beiden ehemaligen Bürgermeistern Klaus von Dohnanyi und Ole von Beust über die Zukunft der Stadt sowie ein Bericht über eine Hamburger Hebamme. Neben großflächigen Anzeigen und einem Rubrikenmarkt bietet der Regionalteil auch einen Veranstaltungskalender und eine Restaurantkritik.

Der Start des Hamburg-Teils wurde mit einer massiven Werbekampagne und Werbemitteln am P.o.S. unterstützt. Die neue Regionalteil erscheint nicht nur im Stadtgebiet, sondern in der Metropolregion Hamburg.


zurück

(fm) 03.04.2014






Zeitschriften-Suche




Weitere Publikationen des Verlages