Suche
Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:


Die Suche lieferte 162 Treffer.
1.) Bundeskartellamt gibt Übernahmen von Highendsmoke frei
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 20.11.2018
British American Tobacco (BAT) darf Highendsmoke, die deutsche Handelskette für E-Zigaretten, übernehmen. Das Bundeskartellamt hat den „Erwerb aller Anteile“ freigegeben. Rein formell übernimmt die BAT-Holding Nicoventures mit Sitz in London die Anteile der Quantus Beteiligungs- und Beratungsgesellschaft aus Ottendorf-Okrilla in Sachs...
2.) BAT kauft Highendsmoke
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 16.10.2018
...sich zum Erwerb wie folgt: „Die Investition in Quantus ist eine Investition in die Zukunft und beweist einmal mehr das Bekenntnis der British American Tobacco Gruppe, erwachsenen Konsumenten eine große Auswahl an – im Vergleich zu herkömmlichen Zigaretten – potenziell risikoreduzierten Produkten anzubieten. Dieses Geschäft ist von strategischer Bedeutung für unsere Expansionspläne in Deutschland, nämlich mit einem Sortiment leistungsstarker Marken die Marktabdeckung in allen führenden Distributi...
3.) Dr. Eckert übernimmt PWV Presse Shops
(Rubrik: News) - Ralf Deppe - 01.08.2018
Loeffler_Torsten.jpg (Unternehmensgruppe Dr. Eckert: verkauf von E-Zigaretten nur noch an Volljährige Bild Unternehmensgruppe Dr. Eckert: verkauf von E-Zigaretten nur noch an Volljährige Bild)
4.) Reemtsma erweitert Liquidsortiment
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 27.07.2018
Reemtsma erweitert die Auswahl an Geschmacksrichtungen bei seiner erst vor drei Monaten auf dem deutschen Markt eingeführten E-Zigarette MyBlu. Hinter der zügigen Sortimentserweiterung stehe der erfolgreiche Start des E-Zigaretten-Angebot, teilte der Konzern mit.Zusätzlich zu den sechs bereits erhältlichen Geschmacksrichtungen bringt Reemtsma fünf weitere auf den Markt, und zwar: Cherry Crush (Cocktailkirschen mit untergründigen Tabakaaroma), Eucalyptus Lemon (Zitronensä...
5.) Sattes Plus bei der Tabaksteuer
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 17.07.2018
... ist im zweiten Quartal 2018 gestiegen. Laut Statistischem Bundesamt sind im zweiten Quartal Tabakwaren Kleistverkaufswerte von 7,3 Mrd. Euro versteuert worden. Das entspricht einem Plus gegenüber dem Vorjahresquartal von elf Prozent. 20,5 Mrd. Zigaretten sind versteuert worden und damit sieben Prozent mehr als im Vergleichszeitraum. Die Kleinstverkaufswerte sind sogar um 10,7 Prozent auf sechs Mrd. Euro gestiegen – es sind also vor allem Zigaretten der exklusiveren Art produziert worden. In Men...
6.) West-Tabak im Jumbo-Eimer
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 13.07.2018
...on West und Davidoff vor. Den West Red Volume Tabak bietet das Unternehmen aus Hamburg nun auch in einem Jumbo-Format an. Die wiederverschließbare eckige Box enthält 290 Gramm Tabak. Der Kleinstverkaufspreis liegt bei 39,95 Euro. Auch die Filterzigaretten von West gibt es in einem neuen Format, und zwar in einer Packung mit 37 Zigaretten. Die West Red sowie West Silver kosten 9,90 Euro.Auffälligere Änderungen gibt es bei der Zigarettenmarke Davidoff. Ab August wir es ein weltweit einheitliches D...
7.) Supermärkte dürfen Schockbilder verdecken
(Rubrik: News) - Stefan Golunski - 06.07.2018
Supermärkte sind nicht verpflichtet, die Schockbilder auf Zigarettenschachteln, die sie in Verkaufsautomaten an ihren Kassen anbieten, sichtbar zu präsentieren. Dies entschied die 17. Handelskammer des Landgerichts München am 5. Juli. Demnach zählt die Produktpräsentation in den Automaten nicht zur Verkaufsverpa...
8.) Nikotin-Shots für E-Zigaretten-Liquids
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 14.06.2018
Erst seit Ende April dieses Jahren ist es in der Schweiz erlaubt, nikotinhaltige Liquids für E-Zigaretten zu verkaufen. Die Firma InSmoke hatte vor dem Bundesverwaltungsgericht gegen das Verbot geklagt und Recht bekommen. Valora reagiert nun und bietet an allen Verkaufsstellen von k kiosk, avec und Press & Books in der Schweiz künftig zusätzlic...
9.) "Wir verdienen das Brot und die Butter mit klassischen Tabakwaren"
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 04.06.2018
...reneinzelhandels, beim Branchendialog im nordrhein-westfälischen Rösrath ein Bild von der aktuellen wirtschaftlichen Situation des Tabakeinzelhandels und dessen Zukunft gemalt. Positiv bewertete von Bötticher, dass durch Preiserhöhungen bei den Zigaretten und Feinschnitt ein "noch nie dagewesenes Spannenniveau" erreicht sei. Beim Feinschnitt sei aber durchaus noch "Luft nach oben". Als Seitenhieb auf die Hersteller auf Industrieseite darf der Satz gelten: "Wettbewerbsspielchen mit Grammaturen un...
10.) Studie bestätigt: Tabakerhitzer erzeugen deutlich weniger Schadstoffe als Zigaretten
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 25.05.2018
...ulierung geschaffen werden. Das gegenwärtige Tabakrecht in Deutschland gibt dem Regulierer die Möglichkeit dazu. Die künftige Regulierung von Tabakprodukten sollte sich am Gefährdungspotenzial der Produkte bemessen.“Noch weniger Risiko bergen E-Zigaretten, das wird nun offenbar auch in Deutschland anerkannt. Die dpa zitiert Dr. Ute Mons, Leiterin der Stabsstelle Krebsprävention des Deutschen Krebsforschungszentrums, die zugleich WHO-Kollaborationszentrum für Tabakkontrolle ist, mit den Worten: „...
Gefunden: 162 | Ergebnisse: 1 - 10
« vorherige Seite [ 1 2 3 ... 10 ... 16 17 ] nächste Seite »

ANZEIGE



Zeitschriften-Suche




Weitere Publikationen des Verlages