Suche
Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:


Die Suche lieferte 19 Treffer.
1.) Sattes Plus bei der Tabaksteuer
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 17.07.2018
Sattes Plus bei der Tabaksteuer
2.) Genießer zahlen 18,4 Mrd. Euro Steuer
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 26.09.2017
...Konsum von Genussmitteln nicht vermiesen lassen. Das Steueraufkommen liegt 3,9 Prozent unter dem des Jahres 2015, teilte das Statistische Bundesamt mit.Den Löwenanteil davon haben die Raucher bezahlt: Mehr als Dreiviertel der Summe besteht aus Tabaksteuereinnahmen, die allein 14,2 Mrd. Euro betrugen.An zweiter Stelle steht die Branntweinsteuer: Spirituosenfans haben durch ihre Käufe insgesamt 2,1 Mrd. Euro in die Steuerkassen gezahlt. Die Kaffeesteuer erbracht 1,0 Mrd. Euro, aus Steuer auf Bier...
3.) Tabakpreise im August höher als im Vorjahr
(Rubrik: News) - Aynur Kaya - 27.09.2016
...ische Bundesamt (Destatis). Die Preisentwicklung für Zigaretten ist mit + 3,0 Prozent und für Zigarren und Zigarillos mit + 2,1 Prozent zum Vorjahresmonat vergleichbar moderat ausgefallen, heißt es weiter.Über den gesamten Zeitraum der letzten Tabaksteuerreform, die seit Mai 2011 in fünf Schritten umgesetzt wurde, sind die Preise für Tabak um 42,4 Prozent gestiegen. Zigaretten verteuerten sich in diesem Zeitraum um 20,8 Prozent. Am günstigsten kamen auch hier die Genussraucher weg: Zigarren und...
4.) 2014 weniger Zigaretten versteuert
(Rubrik: News) - Aynur Kaya - 19.01.2015
...zurück. Dagegen stiegen im Vergleich zum Vorjahr der Absatz von Zigarren und Zigarillos (+ 8,4 Prozent und der Absatz von Pfeifentabak (+ 13,2 Prozent). Diese Entwicklungen im Berichtsjahr sind unter anderem auf die zum 1. Januar 2014 erfolgte Tabaksteuererhöhung für Zigaretten und Feinschnitt zurückzuführen. Pfeifentabak sowie Zigarren und Zigarillos waren von dieser Tabaksteuererhöhung nicht betroffen. Zum 1. Januar 2015 wurde die Tabaksteuer für Zigaretten und Feinschnitt erneut angehoben. I...
5.) Heintz van Landewyck erhöht Kleinverkaufspreise
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 17.11.2014
Zum Januar tritt die fünfte Stufe der Tabaksteuererhöhung in Kraft. Parallel wird das Unternehmen Heintz van Landewyck die Preise für alle Produkte – Zigaretten wie Feinschnitt – anpassen. Die Preiserhöhung fällt überproportional aus, so dass sich die Marge der Händler verbessern wird. Einzi...
6.) 2,2 Prozent weniger Zigaretten versteuert
(Rubrik: News) - Aynur Kaya - 20.10.2014
Tabaksteuer, Destatis
7.) Tabaksteueraufkommen im zweiten Quartal gestiegen
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 18.07.2014
Tabaksteueraufkommen im zweiten Quartal gestiegen
8.) 5,6 Prozent weniger Zigaretten versteuert
(Rubrik: News) - Aynur Kaya - 16.04.2014
Tabaksteuer, Destatis
9.) 2,6 Prozent weniger Zigaretten in 2013 versteuert
(Rubrik: News) - Aynur Kaya - 20.01.2014
Zigaretten, Tabak, Destatis, Tabaksteuer
10.) Heintz van Landewyck erhöht Preise "margenorientiert"
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 25.11.2013
Das Unternehmen Heintz van Landewyck aus Trier hat angekündigt, die Preise für sein Zigaretten- und Feinschnittsortiment zu erhöhen. Anlass ist die Erhöhung der Tabaksteuer im Januar 2014. Auch im vorigen Jahr war van Landewyck Vorreiter bei der „zeitnahen und margenorientierten Preisanpassung“. Ein Schritt der laut Hajo Fischer, dem General Manager Deutschland, eher positiv aufgenommen worden war: „Die positive ...
Gefunden: 19 | Ergebnisse: 1 - 10
« vorherige Seite [ 1 2 ] nächste Seite »

Zeitschriften-Suche




Weitere Publikationen des Verlages