Suche
Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:


Die Suche lieferte 51 Treffer.
1.) GQ wird mit Mick Jagger Cover des Monats Juli 2018
(Rubrik: News) - Wolfgang Rakel - 17.08.2018
Das Männermagazin GQ hat es geschafft: Die Zeitschrift aus dem Verlag Condé Nast ist zum Cover des Monats Juli 2018 gewählt worden. Eine Jury aus Experten der Medien- und Kreativbranche entschied sich mehrheitlich für diese Titelidee, zu der gleich drei verschiedene Cover zählen. Alle zeigen Mick Jagger und stammen von Jim Marshall (1972), Marcia Resnick (1980) und Bryan Adams (2008).Das sagt die Jury zum Gewinner-Cover von GQ:Dr. Olaf Conrad, Managing Director Book Sales bei der Edel Verl...
2.) Wired künftig nicht mehr im Pressehandel
(Rubrik: News) - Wolfgang Rakel - 22.03.2018
Das auf Digital-, Innovations- und Technologiethemen spezialisierte Magazin Wired wird in Deutschland künftig nicht mehr als gedruckte Ausgabe erscheinen. Der Verlag Condé Nast hat angekündigt, die Marke nur noch digital zu betreiben. Zudem soll die Redaktion von Berlin nach München umziehen, um von der digitalen Infrastruktur der Verlagszentrale besser profitieren zu können.Moritz von Laffert, Herausgeber von Condé Nast Deutschland, erklärt: „Der klare Fokus auf unser digitales Geschäft w...
3.) Vogue erscheint in neuem Format
(Rubrik: News) - Wolfgang Rakel - 08.03.2018
Die Verlag Condé Nast hat seine renommierte Mode-Zeitschrift Vogue überarbeitet. Seit 6. März erscheint das Magazin in einem größeren Format (23x30cm) und wurde optisch sowie inhaltlich weiterentwickelt. Zu den Neuerungen im Layout zählen mehr Weißraum und eine neue Typologie. Zudem sind die Textseiten nun zwei- statt dreispaltig und sollen dadurch ruhiger wirken.Inhaltlich bekommen die Themenfelder Beauty und Living mehr Gewicht. Insgesamt sollen ausführliche Reportagen und Interviews meh...
4.) Wired erscheint vorerst nicht mehr gedruckt
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 02.02.2018
Der Condé-Nast-Verlag in München nimmt vorerst die deutsche Printausgabe der US-Medienmarke Wired vom Markt. „Da wir aktuell die Markenstrategie von Wired neu aufsetzen, werden zumindest die beiden fürs erste Halbjahr 2018 geplanten Print-Ausgaben nicht erscheinen", bestätigte eine Verlagssprecherin gegenüber der dpa. Publikationen mit Themenschwerpunkten könnten aber weiter Teil der Marke sein. Die Internet-Seite wired.de bleibe das zentrale redaktionelle Angebot, so die Sprecherin. Das M...
5.) Partnerrekord bei der Glamour-Shopping-Week
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 07.09.2017
Die mittlerweile 22. Runde der Glamour-Shopping-Week startet Ende September. Von 29. September bis zum 7. Oktober findet das Shoppingevent statt, das auch für den Presseeinzelhandel immer eine attraktive Aktion ist, denn der Absatz von der Glamour-Ausgabe mit der Shopping-Karte, mit der diverse Partner Rabatte einräumen, steigt immens am. Im vorigen Jahr wurden im stationären Einzelverkauf 427.393 Exemplare von Ausgabe 9 abgesetzt. Von den Ausgaben davor und danach wurde jeweils nur rund e...
6.) Kartellamt gibt Wechsel von myself und Donna zu Funke frei
(Rubrik: News) - Wolfgang Rakel - 25.08.2017
Die Funke Mediengruppe darf mit Zustimmung des Bundeskartellamtes die beiden Magazine myself und Donna übernehmen. Der Verlag aus Essen plant den Erwerb des Lifestyle-Magazins myself von Condé Nast frühestens im Oktober. Die Zeitschrift Donna soll zum 30. November von Hubert Burda Media an Funke übergehen.
7.) Funke Mediengruppe will auch Donna übernehmen
(Rubrik: News) - Johannes Freytag - 02.08.2017
Die Funke Mediengruppe plant die Übernahme eines weiteren Magazins. Neben dem Condé-Nast-Titel Myself steht auch Donna von Hubert Burda Media auf der Einkaufsliste des Medienkonzerns aus Essen. Donna richtet sich an Frauen ab 40 Jahren und kommt monatlich zum Verkaufspreis von aktuell 3,70 Euro in den Pressehandel. Im vergangenen Quartal sind je Folge 68.786 Exemplare des Magazins abgesetzt worden, das Burda im Mai 2010 zunächst unter dem Titel Freundin Donna gestartet hatte. Seit 2014...
8.) Myself soll den Besitzer wechseln
(Rubrik: News) - Anja Lüth - 31.07.2017
Das Lifestyle-Magazin myself wird voraussichtlich ab 1. Oktober 2017 von der Funke Mediengruppe mit Sitz in Essen herausgegeben. Aktuell erscheint der Titel noch bei Condé Nast, München. Die Übernahme soll frühestens zum 1. Oktober 2017 stattfinden. Der Verkauf von myself steht jedoch unter dem Vorbehalt der behördlichen Freigabe.Der Verlagswechsel von myself soll allerdings keine betriebsbedingten Kündigungen mit sich bringen, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der Verlage. Vielmehr ...
9.) Vogue kommt mit drei verschiedenen Titelmotiven in den Handel
(Rubrik: News) - Aynur Kaya - 06.03.2017
Das Haute-Couture-Magazin Vogue feiert in seiner April-Ausgabe, die zum Weltfrauentag am 8. März erscheint, die Pop-Ikone Madonna. Neben einer 18 Seiten starken Modestrecke mit Madonna erscheint das Heft mit drei verschiedenen Titelbildern auf der die erfolgreich Musikerin inszeniert wurde. Anlässlich des Weltfrauentags wird nicht nur die Musikerin, sondern auch die politisch aktive Madonna geehrt, die beim Women’s March in Washington am 21. Januar 2017, dem ersten Tag nach der Amtseinführ...
10.) GQ erhält neuen Chefredakteur
(Rubrik: News) - Ulf Krägenau - 25.11.2016
Tom Junkersdorf übernimmt zum Jahreswechsel die Chefredaktion von GQ Gentlemen’s Quarterly. Er wird auch dem Männer-Stil-Magazin von Condé Nast, München, auch die redaktionelle Verantwortung für das zweimal jährlich erscheinende Mode-Sonderheft GQ Style und Line-Extensions wie GQ Uhren und GQ Luxury übernehmen.Junkersdorf folgt auf José Redondo-Vega, der Condé Nast nach 14 Jahren verlässt. Laut Verlag „um sich neuen Herausforderungen zu stellen“. Redondo-Vega hatte die Chefredaktion von GQ...
Gefunden: 51 | Ergebnisse: 1 - 10
« vorherige Seite [ 1 2 3 ... 5 6 ] nächste Seite »

Zeitschriften-Suche




Weitere Publikationen des Verlages